© 1992 - 2014 by Holger John   |  Webdesign: CKA-JOHN

Erfurter HERBSTLESE

Eine kurze Information über den Literaturverein Erfurter Herbstlese e.V.
| Startseite || Kontakt  || Impressum || Geschlossener Bereich || Administrator |
Der Literaturverein organisiert seit 1997 die „Erfurter Herbstlese“, die zu den großen literarischen Veranstaltungsreihen in Deutschland gehört. Außerdem organisieren er den "Thüringer Bücherfrühling" sowie weitere Lesungen in loser Folge.

Das Konzept sieht vor allem Lesungen von Schriftstellern aus ihren aktuellen Büchern vor. Neben den Autoren werden mitunter auch prominente Schauspieler zum Lesen der Texte verpflichtet. Belletristik und politische Sachbücher bilden die Schwerpunkte der Reihe, dazu gibt es einen eigenen Programmteil für Kinder. Gelegentlich kommen auch Spezialthemen wie Kochen, Sport und Reisen zu ihrem Recht. Zur Charakteristik dieser Arbeit gehört auch, dass die Lesungen an unterschiedlichen Orten stattfinden. Für jede Veranstaltung werden der geeignete Raum und das passende Ambiente gesucht.

Im Laufe der Jahre konnte sich die ERFURTER HERBSTLESE in der Buchbranche einen derart guten Ruf erarbeiten, dass zunehmend populäre Schriftsteller und Künstler der Einladung nach Erfurt folgten. Günter Grass, Christa Wolf, Armin Mueller-Stahl, Daniel Kehlmann, Rafik Schami, Jonathan Franzen, Hannelore Hoger, Uwe Tellkamp, Donna Leon, Tschingis Aitmatow, Zeruya Shalev, Martina Gedeck, Roger Willemsen, Julia Franck Frank Schätzing, Rüdiger Safranski, Hellmuth Karasek und viele, viele andere konnten wir in den letzen Jahren begrüßen.
Bilder der aktuellen Herbstlese